Telefon: +49 (0) 7661-62 98 50 › Im Angebot › Neu bei uns

Wir haben sehr hohe Ansprüche bei der Auswahl der Rohstoffe die in unseren Produkten verarbeitet werden. Wir verarbeiten ausschließlich Kanadisches Holz, da durch das kalte und trockene Klima Kanadas das Holz langsamer als in anderen Regionen wächst und daher das qualitativ hochwertigste Holz ist. Das Holz wird in unserer Produktion in Handarbeit in Kombination mit hochmodernen Maschinen sehr präzise zu qualitativen Wärmekabinen sowie traditionellen Saunen verarbeitet.

Es kommen zwei verschiedene Holzarten, die praktisch astfrei sind, zum Einsatz:

Kanadisches Hemlockholz


Das Holz der Hemlocktanne zeichnet sich durch seinen sehr geringen Harzgehalt aus und ist nahezu astfrei. Durch eine langsame Trocknungsphase wird eine hohe Rissfestigkeit erreicht. Daher ist es das bestbewährte Holz für den Bau hochwertiger Infrarotwärmekabinen und Saunen.

Durch die helle Farbe und die Geruchsneutralität des Holzes eignet sich das Holz besonders für Aroma- und Farblichttherapie in Infrarotkabinen. Durch verschiedene Mineraleinschlüsse bekommen die Saunen und Wärmekabinen eine sehr ansprechende Optik.

Die massive Bauweise und das stabile Massivholz garantieren eine lange Lebensdauer der Infrarotkabinen und ist nicht vergleichbar mit „Baumarkt-Produkten“.

 

Kanadisches Zedernholz


Die kanadische Zeder gilt als ideales Baumaterial für Wohnblockhäuser und ist daher ebenso perfekt als Rohstoff für unsere Wärmekabinen und Saunen geeignet.

Das Zedernholz hält laut der kanadischen Holzindustrie unbehandelt bis zu 1000 Jahre und gewährleistet daher eine Jahrzehnte lange Nutzung der Saunen und Infrarotwärmekabinen. Um wirklich nur den besten Rohstoff zu verarbeiten, beschränken wir uns ausschließlich auf den luftgetrockneten Kern der Tanne. Durch dieses schonende Trocknungsverfahren ist ein rissfreies Material sowie eine sehr gute Isolationsfähigkeit garantiert.

Diese Holzart hat besonders für Naturliebhaber einen Charme, da die Rotzeder einen angenehmen aromatischen Duft in den Infrarotwärmekabinen und Saunen versprüht, der außerdem eine desinfizierende Wirkung für die Atemwege mit sich bringt.